Medienkompetenz
Projekte | Schulungen

Die Herausforderung

Die Zahl der Anbieter medialer Inhalte steigt fortwährend. Bei gleichzeitig wachsenden Möglichkeiten werden auf unterschiedlichsten Plattformen in mannigfaltiger Form selbst ohne große Budgets professionell gefertigte Medien bereitgestellt.

So ist es für den Konsumenten innerhalb der letzten Jahre immer schwieriger geworden, den Recherchehintergrund von Beiträgen deutlich zu erkennen. Auch die Einbindung von Features aller Art in den uns bekannten sozialen Netzwerken und nicht eindeutige Hinweise auf Absender oder Produzenten machen es häufig schwierig, Inhalte adäquat in einen Gesamtkontext einzuordnen.

In ähnlichem Ausmaß sind auch die positiven Nutzungsmöglichkeiten gewachsen. Weiterbildung, Partizipation, Informationsbeschaffung und -verbreitung, Handlungsmöglichkeiten etc. sind in einer Fülle verfügbar, an die vor einigen Jahren noch nicht zu denken war.
Die Fähigkeiten zur Nutzung dieser Möglichkeiten und zur Erkennung eines Mehrwertes sind ebenfalls ein wesentlicher Aspekt moderner Medienkompetenz.

Wir haben Methoden und Konzepte entwickelt, um das Handwerkszeug zu vermitteln, das dabei hilft, den Informationsgehalt und die Glaubhaftigkeit der uns zur Verfügung gestellten Medien zu überprüfen.

Im Rahmen unserer Projekte und Schulungen wird dieses Know-how auf unterschiedlichen Wegen vermittelt.

Projekte

Plattenmonster ist seit vielen Jahren im Bildungssektor tätig und bietet verschiedene mehrtätige Gruppen­projekte zur Ausbildung von Medienkompetenz an. Durch das Erstellen und Bearbeiten eigener Medien­produkte wie Dokumentationen, Musikvideos und Songs, Hörspiele etc. unter professioneller Anleitung wird ganz nebenbei die Wahrnehmung der Teilnehmer für mani­pulative Elemente in Medien geschult.
Wir führen unsere Medienkompetenz-Projekte deutsch­landweit vor Ort durch - hierbei kommt unser mobiles Video-, Audio- und Schnittequipment zum Einsatz.

Schulungen

Twitter, Instagram, Pinterest, Facebook, YouTube  - unser Wirken im Internet ist gefragt. Der Umgang mit Online-Medien und Social Networking gehört zum Alltag.
In Anbetracht dessen treten auch für Firmen rechtliche Fragen bezüglich der Verwendung von Plattformen im World Wide Web in den Vordergrund. Was geschieht auf lange Sicht mit Daten, Posts und Uploads und welche rechtlichen Konsequenzen hat dieses Wirken im Internet?
Auch der Spruch "wer schreibt, der bleibt" bekommt hierbei eine ganz neue Bedeutung.

Wir informieren im Rahmen unserer Medienkompetenz-Schulungen über Möglichkeiten und Mehrwert sowie Haken und Ösen aktiver Nutzung des Internets.